Wer an eine schöne, faire Welt glaubt, muss etwas dafür tun:
Die erste nachhaltige Kollektion von SWING.

#kampagne #mode #kollektionsbericht

______________________


Diese Kleider sehen nicht nur fantastisch aus: hier stimmt auch die Umweltbilanz. Die Capsule Collection setzt auf sorgfältig ausgewählte Stoffe aus Bio-Baumwolle und recycelten Materialien. Im engen Austausch mit den zuliefernden Firmen und Betrieben wird sie in Europa produziert und genäht – fair und ökologisch, vom Kragen bis zum Saum.

Effortlessly chic. From desk to dinner.

Unkomplizierte Kleider, die mit Leichtigkeit durch den Tag wirbeln: Naturtöne glänzen mit lässiger Eleganz bei allen Anlässen, Streifen und florale Prints verwandeln zu jeder Saison die Stadt in eine frische Blumenwiese. Organza und Spitze treffen auf Jacquard und Crêpe, cleane, reduzierte Schnitte auf verspielte Details: strahlende Looks, die das ganze Jahr über einfach immer gut aussehen und toll zu kombinieren sind.

Kurz: Die Kollektion umfasst 20 Modelle, die jeweils in unterschiedlichen Farben (rosé, marine, ecru) und Dessins erhältlich sind. Darunter sind sowohl locker schwingende Entwürfe in verschiedenen Längen als auch schmale Silhouetten. Alle Modelle gibt es in den Größen 32 bis 48, geordert werden kann ab dem 15. Juli 2019.

Nachhaltigkeit ist mehr als nur ein Trend: #everydayforfuture

SWING übernimmt Verantwortung – und die geht über das reine Kleid hinaus: Die Hangtags aus Recyclingpapier werden mit Stoffbändern angeknotet. Die mitgelieferten Bügel bestehen zu 35 % aus Gras. Der Kunststoffverbrauch beim Versand ist auf ein absolutes Minimum reduziert. Und: Für jedes verkaufte Kleid dieser Kollektion pflanzt die Initiative Plant My Tree im Namen von SWING einen Baum.

Warum wir all das das tun?

Weil wir den Wunsch der Kundinnen nach fairer Mode verstanden haben. Weil wir ihn teilen. Und weil wir als Unternehmen davon überzeugt sind, dass erst durch Nachhaltigkeit Kleider mit Persönlichkeit entstehen.



Weiterlesen:



______________________

Janelle Monaé: Fem the future

#essay #pop #kultur #fanzine #feminismus #afrofuturismus


______________________

Düsseldorfer Schauspielhaus: Das ist Bürgerbühne.

#kampagne #kultur


______________________

LIFFT3 – Literatur im FFT: HorrOr What?!

#kampagne #kultur #festival #presse




C O N T A C T  / /  S O C I A L
D A T E N S C H U T Z